Ausflugstipps für den Bayerischen Wald - Wellnesshotel Bayerischer Wald

Further Felsengänge

Tief unter der Stadt Furth im Wald sind in den letzten Jahren viele Kilometer Felsengänge freigelegt und aufgeräumt worden und bilden seither einen Anziehungspunkt für kleine und große Abenteurer. Schon im Mittelalter wurden diese Felsengänge in den Gneis geschlagen und dienten als Verstecke in Kriegen, als Lagerräume für Notzeiten und später sogar als Luftschutzbunker. Aufgrund privater Initiative wurden viele Gänge wieder in den Originalzustand versetzt und lassen sich ausgehend von der Kramerstraße in Furth durchwandern. Regelmäßige Führungen erleichtern die Wegfindung und zeigen finstere Ecken, uralte Fässer, Laternen und Gemäuer. Ein Ausflug, der gerade bei den Kleinen für richtig spannenden Grusel sorgt und gleichzeitig das Interesse an der Geschichte weckt. Aufgrund der winterlichen Kälte unter der Erde sind die Felsengänge nur zwischen dem 1. Mai und dem 5. November geöffnet, bieten dann aber eine aufregende Abwechslung in Ihrem Urlaub.

Jagdhof >> Ausflugstipps >> Bayerischer Wald >> Further Felsengänge
© Unterirdische Minenpassage mit Licht im Tunnelbergbau von photovs auf Envato
 

Weitere Ausflugstipps für Ihren Urlaub in und um Furth im Wald

Drachensee Furth im Wald

Deutschlands ältestes Volksschauspiel, der „Further Drachenstich“ gab dem 2009 entstandenen Hochwasserspeicher seinen Namen. Dieser 175 Hektar

Further Drachenstich

Wenn Sie das Glück haben, im August Ihren Urlaub im Bayerischen Wald zu verbringen, sollten Sie sich auf keinen Fall Deutschlands ältestes

Bayerischer Wald Ausflugsziele Jagdhof >> Ausflugstipps >> Bayerischer Wald

Bayerischer Wald Ausflugsziele

Urlaub im Bayerischen Wald - diese Destination wird immer beliebter in Deutschland und den angrenzenden Ländern. Das wird den Kenner nicht verwundern. Schließlich bietet der Bayerische Wald eine ungeheure Vielfalt aller dieser Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die einen Urlaub erst so richtig interessant und abwechslungsreich machen. Neben vielen attraktiven Unterkünften und Hotels bis hin zum 5-Sterne-Hotel Jagdhof lockt im Urlaub als Erstes die fantastische Natur im Bayerischen Wald.

Die herrliche Natur im Bayerischen Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald bildet auf der deutschen Seite mit dem Bayerwald in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Regen sowie auf der tschechischen Seite mit dem Nationalpark Šumava zusammen die größte zusammenhängende Waldschutzfläche Mitteleuropas. Hier erlebt man in seinem Urlaub die freie Natur mit Flora und Fauna in ihrer ganzen wilden Pracht. Dazu haben die Einwohner und Gemeinden der Region eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen geschaffen, die jedes Jahr aufs Neue ihre Wirkung als verlockende Ausflugsziele entfalten. Im Winter kommt das Skifahren und Rodeln im Bayerwald hinzu. Viele tausend Besucher werden in diesem sehr schneesicheren Gebiet gezählt. Ganzjährig begeistern sich die Freunde der Natur am Wandern und Bergwandern, z.B. auf dem Großen Arber oder einem der anderen Berge der Region.

Kultur und Shopping in der Region Bayerischer Wald

Viele Ausflugsziele sind zudem für die ganze Familie interessant. Kinder und Jugendliche lieben einen Kletterweg auf dem Baumwipfelpfad oder den Besuch in einem Tierpark, von denen so manche in der Region Bayerischer Wald zu finden sind. Die Kultur im Bayerischen Wald hat es zu einer eigenen Blüte gebracht: Theateraufführungen, Museen, Konzerte und Festivals füllen den Kalender des Besuchers, von den vielen malerischen Denkmälern, alten Burgen und Klöstern ganz zu schweigen. Im Urlaub gehört natürlich auch etwas Shopping dazu. Viele der kleinen und größeren Ortschaften und Städte laden mit ganz speziellen Angeboten zum Shopping ein, allen voran natürlich die Dreiflüssestadt Passau mit ihrer beeindruckenden und quirligen Altstadt.

Bereiten Sie sich auf Ihren Urlaub im Bayerischen Wald vor. Wir haben Ihnen hier eine umfassende Liste von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten zusammengestellt. Erleben Sie den Bayerischen Wald von seinen schönsten Seiten - vom Wandern über das Shoppen bis zum herrlichen Genuss einer vorzüglichen Wellness.

Cookie Hinweis

Auf dieser Seite nutzen wir Google Analytics zur Reichweitenanalyse, sowie Facebook Pixel, Google Ads und Mouseflow zur Nutzungsanalyse unseres Webangebots, dem zielgerichteten Ausspielen von Werbeanzeigen und Anzeigenmessung. Dafür brauchen wir Ihre Zustimmung. Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ drücken, können Google und Meta Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, Cookies setzen oder auch Daten aus Ihrem Endgerät auslesen. Diese Daten werden zur Bildung von Nutzerprofilen, zu Marketing- und Werbezwecken genutzt. Ihre Daten können dazu an Server übertragen werden, die außerhalb der EU - und damit außerhalb des Geltungsbereichs der DSGVO - stehen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, drücken Sie auf „Nur technisch notwendige akzeptieren“.

Wir setzen Matomo mit datenschutzfreundlichen Voreinstellungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses ein.

Weitere Details zu den genannten Verarbeitungsvorgängen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit über das Symbol am rechten unteren Bildschirmrand ändern.