« Zu den Neuigkeiten

Skifahren Bayerischer Wald

Die ersten Schneeflocken rieselten bereits im Bayerischen Wald herab. Der beliebte Wetterumschwung bringt so manche Veränderung mit sich:

  • Die Vorfreude für Weihnachten steigt und jeder hofft auf „Weiße Weihnachten“
  • Kinder spielen viel in der Natur, bauen Schneemänner oder Iglus
  • Die ersehnte Wintersportsaison wird eröffnet

Gehören Sie auch zu den aktiven Wintersportlern? Dann kennen Sie bestimmt die Skigebiete in der Region „Bayerischer Wald“. Denn die traumhafte Natur lädt geradezu ein, die heimischen Berge zu erkunden. Zu den bekanntesten Skigebieten hier gehören Mitterfirmiansreut, der Große Arber und auch das Einsteigerzentrum Freyung. All diese Skizentren finden Sie in der Nähe unseres Wellnesshotels Jagdhof in Röhrnbach. So können Sie Ihren Wellnessaufenthalt mit einem Tages-Skiausflug wunderbar verbinden.

Skifahren auf den Pisten des Bayerischen Waldes

Die Skigebiete des Bayerischen Waldes zeichnen sich besonders durch ihre hohe Schneesicherheit aus. Das bedeutet, Sie können sich darauf verlassen, dass genug Schnee auf den Pisten liegt, um auch wirklich einen schönen Tag beim Skifahren verbringen zu können. In schneearmer Zeit helfen die Skigebiete mit Schneekanonen aus. So auch das beliebte und größte Familienskigebiet des Großen Arbers. Entdecken Sie hier die weltweit erste Sesselbahn mit automatischen Kinderschließbügeln. Anfänger sowie geübte Skifahrer können auf den Pisten des Großen Arbers ihre Bögen ziehen. Wollen Sie mit Ihren Kindern im Bayerischen Wald Skifahren? Das ist gar kein Problem, denn unsere Skigebiete verfügen über große Familiensesselbahnen, Skikurse mit geschulten Lehrern und gemütlichen Hütten für eine Stärkung.

Welche Skigebiete gibt es im Bayerischen Wald?

Die bergige Landschaft des Bayerischen Waldes ermöglicht zahlreiche Skigebiete, variierend in Größe und Vielfalt. Folgende Skizentren möchten wir Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen:

  • Den Geyersberg: Ein verspieltes Kindergelände mit leichtem Schwierigkeitsgrad bildet das Herz des Skigebiets. Umliegende Seen und schöne Wanderwege schaffen eine unvergleichbare Atmosphäre. Als Highlight können Sie sogar eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten unternehmen.
  • Skihang Solla: Setzen Sie Ihre frisch erlernten Ski-Kenntnisse gleich um. Der Skihang in Solla ist wunderbar für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
  • Skigebiet Grainet: Die Schwierigkeitsstufe in Grainet wird als „schwer“ eingestuft, darum möchten wir das Skigebiet nur den erfahrenen Skifahrern empfehlen. Ein besonderes Highlight sind die Flutlichtfahrten jeden Mittwoch- und Freitagabend.
  • Mitterfirmiansreut: Das weitläufige Skigebiet eignet sich sowohl für Rennläufer als auch für Kinder, Anfänger und auch Fortgeschrittene. Es ist so ausgelegt, dass jeder Skifahrer auf seine Kosten kommt.

Diese und viele weitere Skigebiete freuen sich auf Ihren Besuch! Natürlich können Sie sich jederzeit auf unsere Expertise verlassen und sich von uns zu Ihrem Skiausflug beraten lassen. Fragen Sie uns gerne direkt! In unserem nächsten Beitrag möchten wir Ihnen weitere Wintersport-Aktivitäten im Bayerischen Wald vorstellen. Schauen Sie also bald wieder vorbei!

Skifahren im Bayerischen Wald



Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald