« Zu den Neuigkeiten

Golfplätze Bayerischer Wald – Teil III

Golf- und Landclub Bayerwald Waldkirchen

Für Sie als unsere geschätzten Gäste im fünf Sterne Wellnesshotel Jagdhof sind wir buchstäblich rund um die Uhr gerne damit beschäftigt, Ihnen die kostbaren Urlaubstage so angenehm und erholsam wie möglich zu machen. Leib und Seele verwöhnen, selten hat ein geflügeltes Wort so gut gepasst wie zu unserem Allround-Programm für alle Sinne. Jeder, der sich schon einmal ganz dem Genuss von Massagen, Wellness- und Beauty-Behandlungen und natürlich ausgiebigen Saunabesuchen hingegeben hat, weiß um die Bedeutung der intensiven Bewegung ja körperlichen Anstrengung zwischendurch. Es ist der gezielte Wechsel zwischen höchster Anspannung und wohliger Entspannung, der Körper und Geist erfrischt und verjüngt. Genau dafür haben wir Ihnen unser Aktivprogramm ausgearbeitet. Aqua-Gymnastik, Fitness mit einem Personal Trainer oder das Cardio Workout gehören selbstverständlich zu einem solchen Urlaub dazu. Wenn Sie dann die Abwechslung suchen und ein schöner Ausflug auf dem Programm steht, halten wir die schönsten Tipps und Empfehlungen im Bayerischen Wald für Sie bereit. Im dritten Teil unserer kleinen Golf-Serie stellen wir Ihnen heute den Golf- und Landclub Bayerwald Waldkirchen vor.

Die Wiege des Golfsports bietet Ihnen ein 30-Loch Paradies

Natürlich befindet sich die eigentliche Wiege des heutigen Golfsports nach vielen Quellen in Schottland, aber für Niederbayern beansprucht der GC Bayerwald diesen Titel. Nur knapp zehn Kilometer vom Wellnesshotel Jagdhof entfernt finden Sie in Poppenreut und Dorn zwei herrliche 18-Loch und 9-Loch Plätze, die als sportlich bis anspruchsvoll gelten. Der Turnierkalender ist gut gefüllt und die Club-Mitglieder kommen längst nicht nur aus Bayern. Die Spieler sind begeistert von der ruhigen Umgebung mit der herrlichen Aussicht auf die Hügellandschaft des Bayerischen Waldes. Speziell der Abschlag bei Loch 11 gilt unter Eingeweihten als einer der schönsten Abschläge überhaupt.

Golfen auch für Anfänger

18-Loch plus 9-Loch auf zwei Plätzen ergibt doch erst 27? Die fehlenden drei Löcher finden sich in einer liebevoll gestalteten Anlage für den Anfänger. Genau darauf richtet sich unsere Empfehlung. Schnuppern Sie doch einmal in diesen geruhsamen und doch gleichzeitig so herausfordernden Sport hinein! Der 3-Loch Übungsplatz in Poppenreut bietet sich für Ihre ersten Schritte dieses renommierten Hobbys an. Natürlich können Sie die benötigte Ausrüstung leihen und auch einen Termin mit einem der Golflehrer aus der Umgebung ausmachen. Für die Erfahrenen unter Ihnen empfiehlt sich der 9-Loch Platz in Waldkirchen-Dorn, der jederzeit für Gäste ohne Mitgliedschaft geöffnet ist. Hier am Fuße des Oberfrauenwald finden Sie in einer großzügigen Waldschneise alles, was das Golferherz begehrt. Die Driving Ranges verfügen über zum Teil überdachte Abschlagplätze, Chipping Areas und Putting Greens gehören natürlich auch dazu. Der 9-Loch Platz ist der älteste in Niederbayern und erstreckt sich über eine gut 5000 Meter lange Range. Der Platz bietet mit Hügeln und Wasserhindernissen eine echte Herausforderung für den geübten Golfer. Ihrem Anspruch an Fitness wird eine Runde über einen Golfplatz jedenfalls gerecht. Ganze 1700 Kilokalorien bleiben durchschnittlich auf dem Platz, wenn man am letzten Loch angekommen ist. Im gemütlichen Clubhaus bekommen Sie einen viel gerühmten selbstgebackenen Kuchen zum Kaffee, bevor Sie sich am Abend wieder den kulinarischen Leckereien in unserem Wellnesshotel Jagdhof hingeben.

Weitere Auskünfte und die Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie wie immer an der Rezeption.



Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald