Weingut Schäfer-Fröhlich

Die Geschichte der Familie Fröhlich im Weinbau geht zurück bis ins Jahr 1800. Die in Bockenau ansässige Familie Fröhlich bewirtschaftet eine Rebfläche von in etwa 20 Hektar. 1995 übernahm Tim Fröhlich die alleinige Leitung des Gutes. Seit 2001 ist das Weingut Mitglied im VDP. Die Rebflächen sind zu 85% mit Riesling und zu 15% mit Burgundersorten bestockt. Die Jahresproduktion liegt in etwa bei 120.000 Flaschen.

Zu den Grossen Lagen des Weingutes gehören:

- Bockenauer Felseneck

- Schloßböckelheimer Felsenberg

- Schloßböckelheimer Kupfergrube

- Bockenauer Stromberg

- Monzinger Frühlingsplätzchen

- Monzinger Halenberg

Bayerischer Wald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Bilder bereitgestellt vom Weingut)

Zurück zur Übersicht



Am 14. Februar ist Valentinstag! ♥

Wellness-Gutschein

Sie suchen nach der perfekten Geschenk-Idee für Ihren Lieblingsmenschen?

Gerade in dieser Zeit bereiten Sie mit der Vorfreude auf eine gemeinsame Wellness-Auszeit mit nachhaltigem Verwöhneffekt die größte Freude!
Wellness mit allen Sinnen - Ankommen, aufatmen, sich frei fühlen:
Egal, ob Tageswellness, ein längerer Aufenthalt oder Wohlfühlanwendungen: Verzaubern Sie mit dem Jagdhof-Geschenk-Gutschein, der unvergessliche Erinnerungen an eine herrliche Genuss-Zeit zu zweit verspricht!

Unsere Gutscheine behalten fortwährend den ursprünglich bezahlten Wert und sind zeitlich unbegrenzt einlösbar.


zum Gutschein-Shop

+

Cookie Hinweis

Die Einstellungen können jederzeit in der Datenschutzerklärung geändert werden.