Pintas Wine&Soul

Das Weingut wurde 2001 von Sandra Tavares da Silva und Jorge Serôdio Borges gegründet. Es befindet sich in Pinhao im Herzen des Duoro-Tals in der Nähe von Vila Real und startete damals mit einem Weinberg -Pintas-. Sandra wurde das Talent dafür quasi in die Wiege gelegt; das Weingut der Eltern war die Quinta de Chocapalha in Estremadura. 1999 zog es sie ins Duoro wo sie an der Seite von Cristiano van Zeller als Önologin auf Vale Dona Maria arbeitete. Jose war sehr lange Dirk Niepoorts rechte Hand und nebenbei Teilhaber der Quinta Passadouro.

Das Weingut startete 2001 mit einer Betriebsgröße von 2 Hektar Weinbergen; heute werden in etwa 7 Hektar mit alten Reben bewirtschaftet. Angebaut werden bis zu 25 verschiedene Rebsorten. Die Weinberge für Rotwein  haben ausschließlich Südlage und werden zu 70% in neuen Barriquefässern ausgebaut. 2009 wurden weiter 5 Hektar Rebland der Quinta do Manoella aufgekauft.

Für den Weißwein des Weingutes -Guru- kommen die Trauben aus Rebanlagen in den Quertälern des Duoro in 400m Höhe und in etwa 20-30 Kilometer entfernt. Nicht direkt am Duoro oder seinen Nebenflüssen.

 

 

Zurück zur Übersicht



Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald