Glenmorangie

Glenmorangie befindet sich in Schottland in den Northern Highlands nahe der Küste des Firth of Dornoch. Im Jahre 1843 gründete William Matheson Glenmorangie. Zuvor war in den Gebäuden eine Brauerei beheimatet.

1887 fand der Sohn von William, John Matheson, Investoren für eine komplette Renovierung der Destillerie. Anschließend gründeten sie die -Glenmorangie Distillery Company-. Die Destillerie war die erste Brennerei die mit einer internen Heizung ausgestattet wurde. Auch war sie eine der ersten die ihren Whisky als Single Malt vertrieben.

1918 wurde Glenmorangie von MacDonald & Muir übernommen. Von 1931 bis 1936 wurde die Produktion wegen der Prohibition in den USA gestoppt. Ebenfalls während des 2. Weltkrieges von 1941-1944.

Die Brennblasen von Glenmorangie sind die weltweit die höchsten. In den Jahren 1979/1980 und 1990 wurden die Brennblasen auf nun insgesamt 8 erweitert. Genmorangie besitzt eine eigene Wasserquelle; die Tarlogie-Quellen. Seit 2004 gehört Glenmorangie zu LVMH.

 

 



Liebe Gäste,

Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen und hat, ebenso wie Ihr Urlaubsgefühl und Ihr Wohlbefinden, während Ihrer Wellness-Auszeit in unserem Hause, höchste Priorität.

Um Ihnen während Ihres Aufenthalts bei uns maximale Sicherheit zu gewährleisten, haben wir, neben der Maskenpflicht und der Abstands- und Hygienevorschriften, in unserem Haus weitere ganz spezielle Vorsichtsmaßnahmen für eine aerosolfreie Luft getroffen.

Hinweis: Aufgrund der Aufhebung des Beherbergungsverbots in Bayern benötigen Sie aktuell KEINEN negativen Corona-Test für Ihren Aufenthalt in unserem Hause, wenn Sie aus einem Risikogebiet anreisen.

Wir freuen uns sehr, Sie schon bald bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus dem schönen Bayerischen Wald

Ihre Familie Ritzinger mit dem gesamten Jagdhof-Team

 

Jetzt online buchen

Unverbindlich Anfragen

+

Cookie Hinweis

Die Einstellungen können jederzeit in der Datenschutzerklärung geändert werden.