Domaine de la Grange des Peres

Besitzer der Domaine ist Laurent Vaillé. 1989 kaufte er damals 10 Hektar Reben im Languedoc in der Nähe von Aniane. Er lernte unter anderem bei Jean-François Coche-Dury (Meursault), Eloi Durrbach (Domaine Trévallon) und Gérard Chave (Hermitage). Die Produktionsmenge liegt pro Jahr bei etwa 20.000 Flaschen; bei einem Ertrag von etwa 15-20 Hektoliter/Hektar. Sein erster Jahrgang war der 1992er. Aufgrund der Verwendung von Cabernet Sauvignon darf er nur als Vin de Pays vermarktet werden.

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht



Cookie Hinweis

Die Einstellungen können jederzeit in der Datenschutzerklärung geändert werden.