Château Haut-Marbuzet

Das Château Haut-Marbuzet befindet sich in St. Estéphe im Bordeaux am linken Ufer. Seit 1932 wird der Wein als ein Cru Bourgeois eingestuft. Der Ursprung des Weingutes geht auf das Jahr 1848 zurück. 1952 kaufte Hervé Duboscq das Château und baute es auf die heutoge Größe von etwa 65 Hektar auf. Die Weine haben für das rechte Ufer einen sehr hohen Merlotanteil.   

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht



Cookie Hinweis

Die Einstellungen können jederzeit in der Datenschutzerklärung geändert werden.