Belvedere Destillerie

Die Wodkamarke Belvedere stammt aus Polen und gehört seit 2005 zu LVMH. Den Namen verdankt die Marke dem Warschauer Belvedere Palast. Dieser zählt in Polen im Stil als Vorbild für die meisten Landsitze der Adligen.

Die Ursprünge von Belvedere Wodka liegen in einer kleinen Brennerei (Polmos) die  Anfang des 20. Jahrhunderts gegründete wurde in der Stadt Zyrardow westlich von Warschau. Selbst während der beiden Weltkriege wurde hier produziert.

Dankowski-Gold-Roggen wird für den regulären Belvedere Wodka angebaut. Für den Unfiltered, der noch mehr nach dem Getreide schmeckt und deshalb nach der letzten Destillation nicht gefiltert wird, baut man Dankowski-Diamant-Roggen an.

Ein US-Amerikaner sicherte sich 1997 die Distributionsrechte für die USA. Anschließend übernahm LVMH 2005 das Unternehmen. Es wird bis heute in der Polmos Żyrardów Distillerie produziert.



Liebe Gäste,

Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen und hat, ebenso wie Ihr Urlaubsgefühl und Ihr Wohlbefinden, während Ihrer Wellness-Auszeit in unserem Hause, höchste Priorität.

Um Ihnen während Ihres Aufenthalts bei uns maximale Sicherheit zu gewährleisten, haben wir, neben der Maskenpflicht und der Abstands- und Hygienevorschriften, in unserem Haus weitere ganz spezielle Vorsichtsmaßnahmen für eine aerosolfreie Luft getroffen.

Hinweis: Aufgrund der Aufhebung des Beherbergungsverbots in Bayern benötigen Sie aktuell KEINEN negativen Corona-Test für Ihren Aufenthalt in unserem Hause, wenn Sie aus einem Risikogebiet anreisen.

Wir freuen uns sehr, Sie schon bald bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus dem schönen Bayerischen Wald

Ihre Familie Ritzinger mit dem gesamten Jagdhof-Team

 

Jetzt online buchen

Unverbindlich Anfragen

+

Cookie Hinweis

Die Einstellungen können jederzeit in der Datenschutzerklärung geändert werden.